Held der Vier Ringe

Held der Vier Ringe

Sein Name  ist Held. Jürgen Held. Er besitzt die Lizenz zum Löten. Sein Held-Car ist gesalzen, nicht gepfeffert. Für ihn gibt es nichts anderes als Audi. Es relativiert sich seine Aussage angesichts des Berufs Serviceberater in einem Autohaus der „Vier Ringe“. Noch...
Audi 100 Low Green

Audi 100 Low Green

Die Hölle, munkelt man, ist unten, tief unten“. Der Audi von Kfz-Mechaniker Andreas Nelles ist auf dem besten Weg dorthin. „Gute 2 cm fehlen mir noch“, lächelt er im Wissen, was noch zu tun ist. Es war einmal ein beiger Audi 100 Typ 43 C2 mit 85 PS starker 4-Zylinder...
Audi 90 Andromeda

Audi 90 Andromeda

Ein anderes Auto als Audi käme für Norwin Schleinkofer nicht in Frage. In seiner persönlichen Historie befindet sogar sich ein Urquattro, bevor er aus familiären Gründen mehrere Viertürer sein Eigen nannte. Die in Ebay angebotene Limousine konnte überzeugende ...
Herzblut: Audi 200 Quattro Turbo 20V

Herzblut: Audi 200 Quattro Turbo 20V

Groß war die Auswahl an Vorstandsautos bei Audi nicht, damals im Jahr 1990. Der Audi V8 mit 3,6 Liter 32-Ventilmotor, optimalerweise mit verlängertem Radstand, galt als Krönung, angesiedelt allerdings knapp unterhalb der 100.000 DM-Schmerzgrenze. Ungefähr 20.000 Mark...
Das OsteR8nest

Das OsteR8nest

Melanie und Markus Kobelt sind keine Unbekannten in der Audi Szene. Ihr bisher bekanntestes Objekt, ein vollständig restaurierter  Audi 80 B1, stellten wir in Audi Scene 2/2016 vor. Doch der Traum vom absoluten Traum-Audi war stets präsent. Zu Ostern 2018 konnte...
Horch 50 Fireblade

Horch 50 Fireblade

In Erinnerung an den Pioneer August Horch und dessen Gründung der Firma Audi nennt Rainer W. seinen Rennwagen „Horch“. Der für Bergrennen und Slalom vorbereitete Audi „Horch“ 50 besticht durch außergewöhnliche Motortechnik wie Einspritzanlage und Zylinderkopf einer...
Glück auf – den Berg hinauf

Glück auf – den Berg hinauf

Ein Jungspund ist Gustav wahrlich nicht mehr. Seit 1969 ist er mit NSU verbandelt und hat seitdem nur zwei TT besessen: Sein Hochzeitsauto und diesen TT, der zunächst ausschließlich dem Motorsport diente. Heute ist der pure Wettbewerb dem Spaß am Auto gewichen, obwohl...
Das Cabriolet

Das Cabriolet

„Ich bau mir mein Auto, so wie es mir gefällt und renne keinem Trend hinterher“. In Hubert Gigl Cabrio-Konzept passen keine übergroßen Räder, die tief in die Radkästen eintauchen. Er steht lieber auf Fahrbarkeit. Er bevorzugt Originallackierung anstatt Folie. Er steht...